Spieleblogger Talkrunde

#23 16. April 2016

Eine eigene Webseite, um die Erfahrungen mit dem liebsten Hobby in die Welt hinaus zu tragen - diese Vorstellung reizt viele. In diesem GAME TALK diskutieren vier nicht-professionelle Spieleblogger, welche diesen Schritt gewagt haben. Zusammen reden sie über die Reize, Freuden und Herausforderungen eines eigenen Game-Blogs. Warum schreibt man im Internet über Games? Welche Hürden gilt es zu überwinden? Welcher Weg führt zum Erfolg? Diese und weitere Fragen bilden den Kern dieser Talkrunde. Zusätzlich dürfen Ratschläge an künftige Gameblogger natürlich nicht fehlen.

👥 Mitwirkende:

avatar Joey
avatar Fabrice
avatar Patrick
avatar Sebastian

⏭ Weiterführende Informationen:

4 Gedanken zu „Spieleblogger Talkrunde“

  1. Sehr schöne Episode. 🙂 Und vor allem sehr interessant. Über viele Dinge habe ich bewusst bislang noch gar nicht so nachgedacht. Wenn man sich mal vor Augen führt, wie viel Herzblut, Arbeit aber auch Geld in so einem Hobby stecken kann, kann ich nur vor jedem den Hut ziehen, der schon so lange und professionell dabei ist.

  2. Ganz cool aufgemacht auf jeden Fall, gerne wieder solche Runden, auch zu anderen Themen, als Blogs selbst (aber eben mit Gaming Bloggern), zum Beispiel über Lets Plays, große Gaming Magazine und so weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.