Wie funktioniert ein Game Jam?

#135 28. Februar 2021

Ursprünglich in der Indie Szene entstanden, werden Game Jams immer populärer. Doch was ist ein Game Jam? Dies ist nur eine der Fragen, die Game Jam erfahrene Entwickler*innen in dieser Episode beantworten. Auch wird erklärt, wie Game Jams funktionieren, welche Motivation dahintersteckt, wie die Arbeitsteilung gelingen kann und wie Anfänger*innen am besten einsteigen. Zusätzlich verrät Lara, welcher Game Jam mit einem eigenen Skatepark lockt.

👥 Mitwirkende:

⏭ Weiterführende Informationen:

2 Gedanken zu „Wie funktioniert ein Game Jam?“

  1. Für mich ganz klar einer der besten Gametalks bisher. Interessantes Thema und eine sehr schöne Auswahl an Gästen, die viele Perspektiven mitbringen. Mir waren Game Jams zwar vorher schon bekannt, aber jetzt habe ich sogar fast Lust, irgendwann selbst mal einen zu versuchen, obwohl ich keinerlei Talente dafür besitze :D Vielen Dank!

    Ich kann zum Thema auch noch zwei Dokumentationen empfehlen. Zum einen Super Game Jam, das über Devolver bei Steam erschienen ist. Hier treffen in fünf verschiedenen Städten je zwei Entwickler*innen aufeinander, die sich vorher (fast) nicht kannten, um in 48h ein Spiel zu machen. Couch-surfing meets Game Jam und sehr cool gemacht:

    https://store.steampowered.com/app/288290/Super_Game_Jam/

    Dann wäre da noch die Tour Bueno. Ein Web-Video-Projekt von ARTE und dem deutschen Indie-Duo Major Bueno. Mit der Kamera machten sie eine Reise quer durch Europa und besuchten insgesamt 11 Indie-Entwickler verteilt auf 11 Städte in 9 Ländern. Die Kollegen führten sie dann durch Stadt und Umgebung, um gemeinsam Ideen für ein Spiel zu finden, das anschließend in einem 48h Gamejam entwickelt werden und ein wenig den Gastgeber bzw. dessen Wohnort widerspiegeln sollte. Leider hat ARTE offenbar die Videos inzwischen wieder vom Netz genommen, aber ich habe gerade mal die beiden angeschrieben, ob es noch eine Alternative gibt. Bis dahin kann ich leider nur meinen alten Text von 2015 dazu verlinken:

    https://polygonien.de/2015/09/nerd-stuff-tour-bueno-dokumentation/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.