Rückblick 2015

#19 3. Januar 2016

Das Jahr 2015 ist vorüber – Zeit führ einen Rückblick! In den vergangenen zwölf Monaten ist einiges passiert: Wir durften tolle Videospiele geniessen, einen spannenden Games-Markt beobachten und einige Events erleben. Welche Themen haben das Jahr 2015 dominiert? Welche Spiele stachen heraus? Jetzt ist Zeit, persönliche High- und Lowlights mit euch zu teilen: Prämieren, Überraschungen und Flops – alles war dabei. Weiter feiert Game Talk FM schon bald den ersten Geburtstag! Entsprechend werden wir auch hier einen Rückblick wagen.

👥 Mitwirkende:

⏭ Weiterführende Informationen:

🔗 Verwandte Episoden:

3 Gedanken zu „Rückblick 2015“

  1. Jetzt ist das auch schon fast fünf Jahre her… wie die Zeit vergeht.
    Rocket League habe ich auch sehr viel gespielt. Laut Steam über 700 Stunden, aber je höher man gekommen ist im Rang, desto unverschämter wurde die Community. Ich bin kein guter Spieler, und wenn man mal einen Ball verpasst hat, oder sonst einen Fehler gemacht hat, kamen oft unfreundliche bis sehr beleidigende Kommentare. Irgendwann habe ich die Kommentarfunktion deaktiviert, nur noch Quickchat ging dann.
    Das Spiel ist halt voll mit jungen Spielern, was ich eigentlich nicht mehr so mag. Bei Simulationen wie Arma o.Ä. hat man ein reiferes Publikum, was mir weitaus mehr zusagt. Da geht es in der Regel viel gesitteter und ruhiger zu.
    Rocket League spiele ich fast gar nicht mehr, obwohl es immer noch ein gutes Spiel ist.

    Übrigens finde ich das Schweizerdeutsch ganz interessant zu hören. Sonst hat man kaum Kontakt dazu. Kannte das sonst nur aus Aktenzeichen XY, wenn mal ins Studio Zürich geschaltet wurde. :)

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.