ℹ Über Game Talk FM

Anfang 2015 entstanden, ist Game Talk FM die Mutter des GAME TALK Podcasts. Im GAME TALK werden munter die verschiedensten Themen aus der Welt der Videospiele diskutiert. Unser Slogan: We Talk Games! Unabhängig, glaubwürdig & mit Leidenschaft!

Hier wird über Games gesprochen, ohne von Sponsoren, Klicks oder Werbung abhängig zu sein. Gespielt wird ohne geldwerte Unterstützung durch PR-Angestellte, Publisher oder Entwickler. Dadurch bleibt Game Talk FM authentisch – in einer Zeit, in der nur weniges noch wirklich echt ist.

Wie anhören? Wie abonnieren?

Du kannst dir alle 47 Episoden des GAME TALK Podcasts kostenlos auf der Webseite anhören: Auf den Play-Button klicken und los! Nutze Kapitel, um innerhalb einer Episode schnell an die gewünschte Stelle zu gelangen.

Noch eleganter ist das kostenlose Abo: Einmal abonniert, landen neue Episoden automatisch auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Klicke dazu folgenden Button und wähle deine Lieblings-App:

Der Gastgeber

Game Talk FM wurde von Joel Haefeli, kurz Joey, ins Leben gerufen. Nebst seinem Engagement als Moderator & Produzent des GAME TALK ist er ebenfalls Mitarbeiter bei GameRights.
Beschäftigt sich Joey gerade nicht mit Gaming, zieht er mit Freunden durch die Stadt, mimt den Hobbysportler, fotografiert, verfolgt Spiele des Manchester United FC oder wälzt Gesetzestexte für sein Jurastudium.
Angefangen hat seine Leidenschaft für Spiele mit dem SNES. Bald darauf folgte ein eigener Game Boy. Später kamen mehr Konsolen, überteuerte Grafikkarten und sonstige Hardware hinzu. Das ist vermutlich der Technikaffinität geschuldet und wird wohl noch eine Weile so bleiben.
Über Plattformen wie Game Talk FM oder GameRights möchte er seine Passion der Öffentlichkeit so präsentieren, wie es den Spielen gebührt. Leider werden Videospiele heute noch als Kinderspielzeug, Garant für schlechte Schulnoten oder Beginn sozialer Vereinsamung wahrgenommen. Dabei können Games viel mehr sein: Eine Kunst, hinter der unglaubliche Arbeit steckt.

avatar Joey

Dank gilt dem Podlove-Team für die Entwicklung des Podlove Podcast Publishers.

Alle Podcast-Episoden unterstehen der Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0) Lizenz.