Wie funktioniert ein Game Jam?

#135 28. Februar 2021

Ursprünglich in der Indie Szene entstanden, werden Game Jams immer populärer. Doch was ist ein Game Jam? Dies ist nur eine der Fragen, die Game Jam erfahrene Entwickler*innen in dieser Episode beantworten. Auch wird erklärt, wie Game Jams funktionieren, welche Motivation dahintersteckt, wie die Arbeitsteilung gelingen kann und wie Anfänger*innen am besten einsteigen. Zusätzlich verrät Lara, welcher Game Jam mit einem eigenen Skatepark lockt.

👥 Mitwirkende:

⏭ Weiterführende Informationen:

🔗 Verwandte Episoden:

Halo Wars: Definitive Edition

#134 31. Januar 2021

Im Jahr 2009 haben die Ensemble Studios gewagt, was üblicherweise misslingt: Sie haben ein Echtzeit-Strategiespiel für eine Konsole veröffentlicht. «Halo Wars» erschien damals exklusiv für die Xbox 360 und dient bis heute als Prequel der Halo Videospiele. Erst 2016 haben Behaviour Interactive dieses Real-Time Strategy Game als «Halo Wars: Definitive Edition» neu aufgelegt und für die Xbox One sowie den PC veröffentlicht. Kann dieses RTS trotz – oder gerade wegen – seiner Controller-Kompatibilität noch heute auf beiden Plattformen überzeugen?

👥 Mitwirkende:

⏭ Weiterführende Informationen:

🔗 Verwandte Episoden:

Holy Magic Century (Quest 64)

#133 5. Januar 2021

Das Nintendo 64 hat nur sehr wenige Rollenspiele erhalten. «Holy Magic Century» («Quest 64» in Nordamerika) vom Entwickler «Imagineer» will das erste gewesen sein. Als zehnjähriger Geisterbändiger Brian sollen wir ein magisches Buch zurückholen, vier Element-Orbs sammeln und dabei unseren verschollenen Vater finden. Die obligatorische Weltrettung ist natürlich inklusive. Trotz des damals innovativen Kampfsystems wird das 1998 erschienene «Holy Magic Century» heute belächelt. Ist dieses kuriose N64 RPG wirklich so schlecht?

👥 Mitwirkende:

⏭ Weiterführende Informationen:

🔗 Verwandte Episoden:

Ys I – Ancient Ys Vanished: Omen

#132 22. Dezember 2020

Eigentlich hat die Ys-Reihe 1987 mit «Ys: Ancient Ys Vanished» auf dem PC-8801 begonnen. Da das später eine mühsame Spielerfahrung war, hat Nihon Falcom bereits 1997 begonnen, Remakes dieses Spiels für diverse Plattformen zu veröffentlichen. Heute spielt man die preisgünstige, von XSEED übersetzte Chronicles+ PC-Version «Ys I – Ancient Ys Vanished: Omen» aus dem Jahr 2013. Als rothaariger Adol Christen stranden wir an einem unbekannten Ort und sind schon bald zum ersten Mal in der Geschichte der Ys-Franchise gehalten, einem mysteriösen Bösen auf den Grund zu gehen – fiese Bossgegner inklusive. Ist «Ys I – Ancient Ys Vanished: Omen» noch heute ein empfehlenswerter Einstieg in diese japanische Action RPG Reihe?

👥 Mitwirkende:

⏭ Weiterführende Informationen:

🎵 Musik:

🔗 Verwandte Episoden:

Iron Harvest 1920+

#131 5. Dezember 2020

Das Genre der Echtzeit-Strategie (auch "real-time strategy" oder kurz "RTS" genannt) durchlebt schwere Zeiten. Selbst Remakes bewährter Klassiker garantieren heute keine Qualität. Das deutsche Entwicklerstudio King Art Games scheint diesen Missstand beheben zu wollen. In «Iron Harvest 1920+» wehren wir uns in einer fiktiven Diesel-Punk Vergangenheit – insbesondere mit eindrücklichen Mechs – gegen «Rusviet», das «Saxony Empire» oder die «Polania Republic». Kann das von Deep Silver publizierte «Iron Harvest 1920+» dem Sterben des Genres entgegenwirken und endlich wieder mit gelungener Mechanik sowie ergreifender Geschichte überzeugen?

👥 Mitwirkende:

⏭ Weiterführende Informationen: